termine

Am 23.06.2018 um 19.00 Uhr ist mein nächster Auftritt in „Letzter Wille“ bei den „Auftakern“.
Unter der Regie von Anke Reitzenstein trete ich in der Rolle der “Thalia”
im Historischen Frühstückssaal im Josty um 19 Uhr auf.


Mehr dazu unter: www.kriminalmenue.de

Meine neuen Spieltermine bei den „Auftaktern“ finden sich unter Termine.

 

Ich habe ein neues Showreel!

Unter anderem bin ich dort in Szenen aus folgenden Produktionen zu sehen:
Dem Kinofilm "Einsamkeit und Sex und Mitleid"- Produktion : Herzfeld Productions/
Opal- Film—Regie: Lars Montag, der für den Film den österreichischen Filmpreis in
der Kategorie "Regie" erhalten hat.
In der ARD/ DEGETO Komödie der Firma Provobis "Krügers Odyssee"
von Marc - Andreas Bochert,
in dem österreichischem Film "Hoffnung ab Hof" von Reinhard Forstinger und in dem
Kurzfilm "Blueberry"(ein ruhiges Psychogramm einer allein lebenden Frau),
von Katarzyna Rogalska.

zusehen gibt es das Showreel unter:
www.schauspielervideos.de


Am Freitag, den 05. Januar 2018 um 20:15 Uhr auf ARD war ich mit einer kleinen Rolle in dem Film
„Krügers Odyssee“ zu sehen.
Ich spiele in der charmanten Komödie ein Mitglied einer Aussteiger- Kommune in Griechenland.
Horst Krause spielt die Hauptrolle, Marc- Andreas Bochert hat Regie geführt.
Danach kann man den Film noch ca. 7 Tage auf der ARD Mediathek sehen.

Und wer sich für witzige Werbung interessiert, kann mich in einem Hornbach Spot als
esoterische Frau mit Pendel sehen.
Einfach bei YouTube in der Suchleiste
Sag nicht Projekt , wenn Du nicht Hornbach meinst eingeben.


Es sind Plätze frei geworden im Schauspiel- und Improvisationskurskurs
für alle Berufsgruppen, den ich alle 2 Wochen Mittwochs von 18.00 – 20.00 Uhr
im Theaterhaus Mitte Berlin gebe

Der harte Kern der Gruppe aus Hobbyschauspielern trifft sich schon seit 2013 und freut sich über neue Kursmitglieder mit und ohne Vorerfahrung.

Kurs- Beschreibung

Schauspiel- und Improvisationskurs für Erwachsene aller Altersklasssen Berufsgruppen, Studenten, und Rentner
Theaterschauspiel ist ein hervorragendes Training, um über sich selbst hinaus zu wachsen, in
verschiedene Rollen zu schlüpfen und die eigene Ausdruckskraft zu verstärken. Mein Kurs richtet sich an
alle Berufs- und Altersgruppen. Sowohl Menschen mit, als auch ohne Spielerfahrung sind herzlich
eingeladen an dem Kurs teilzunehmen.
Wir arbeiten an Improvisationen mit und ohne Text. Zudem erarbeiten wir ernste, komische und
tragikomische Szenen aus modernen und klassischen Theaterstücken, sowie ggf. aus Drehbüchern.
Einen Teil des jeweils zweistündigen Kurses widmen auch wir dem Atem- Stimm- Sprechtraining -  der Artikulation und Raum-Wahrnehmung und praktizieren Ausstrahlungsübungen.

Fortlaufender Kurs- Einsteigen jeder Zeit- nach Absprache möglich
Häufigkeit des Kurses : alle 14 Tage Mittwochs
kein Unterricht in den Schulferien (dann auch keine Gebühr)
Uhrzeit/Dauer jeweils: 18.00 Uhr- 20.00 Uhr
Ort: Theaterhaus Mitte Wallstr.32 3. Gebäude- direkt an U2 - U BHF
Märkisches Museum - 10179 Berlin-
Teilnehmerzahl: 6-12
Kosten pro Person:
30 Euro monatlich
Anmeldung per Mail : kontakt@lisa-adler.de oder lisa-adler@freenet.de oder telefonisch:
0179-9179633 u. 030-20622684 u. 030- 68919370 u. 039885-520056